0

Buchtipps - Roman

Unser Tipp

 
Der Hauptaltar in der St. Annenkirche zu Annaberg und die Augsburger Daucher-Werkstatt

Der Hauptaltar in der St. Annenkirche zu Annaberg und die Augsburger Daucher-Werkstatt

von Kiesewetter, Arndt

Zum Artikel

Meine viel lesende Freundin aus Ulm hat mir dieses Buch empfohlen, und ich schließe mich ihrer Begeisterung an: Das Buch ist witzig, ohne klamaukig zu werden, philosophisch, ohne zu langweilen, unterhaltsam, aber nicht platt, und am Ende … aber lest selbst! Gut gemachte Unterhaltungsliteratur über einen grantigen älteren Mann, der schwer verletzt im Krankenhaus aufwacht, ohne zu wissen, was ihn dahin gebracht hat, und dessen Leben durch diesen unfreiwilligen Aufenthalt sacht ein paar erfreuliche Wendungen nimmt. Almut Nitzsche, 21.04.2022

Das Buch »Machandel« von Regina Scheer ist ein historischer Gegenwartsroman, eine erweiterte Familiengeschichte. Es geht um die Suche nach dem Glück, um Freundschaft, Liebe und Einsamkeit. Es geht um Lebensideale, Republikflucht und verlorene Freunde.

Lynn Austin: Ufer der Erinnerung Fortsetzung von „Töchter der Küste“, aber auch ohne Vorlektüre gut zu lesen.

Francine Rivers: Rapha – Die Tore von Ephesus (GerthMedien) Die sprachlich überarbeitete und erweiterte Neuauflage des Bestsellers von Francine Rivers. Und gleichzeitig der zweite Band der Trilogie rund um die Christen der ersten Stunde. Band 1: Hadassa – im Schatten Roms Band 3: Artretes – Flucht nach Germanien

Jens Wonneberger: Gegenüber brennt noch Licht Ein Buch für Leserinnen und Leser, die mit offenen Augen durch das Leben gehen und Spaß am Beobachten ihrer Mitmenschen haben. Ein Buch mit wunderbar gefügten Bandwurmsätzen. Eine vielschichtige Lebens- und Liebesgeschichte der ungewöhnlichen Art, behutsam beschrieben mit Ansätzen einer spannenden Kriminalgeschichte. Darüber hinaus ein Buch über das Leben in diesen Tagen – wohl nicht nur im sächsischen Raum, trefflich im Klappentext zusammengefasst: