0

Zeit für Wunder

Roman, Die Berlin-Saga 2

Auch erhältlich als:
12,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783734111075
Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S.
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Die Swinging Fifties und zwei Frauen zwischen Liebe und Lebenstraum, zwischen Anpassung und Selbstbestimmung, zwischen Bündnissen, Intrigen und Verrat. Berlin 1952: Nach einem verheerenden Brand im Midnight, Berlins schillerndstem Nachtclub, setzten Besitzerin Vera und ihre Freundin Charlotte alle Hebel in Bewegung, das Lokal wieder aufzubauen und zu neuem Ruhm und Glanz zu bringen. Charlottes großer Traum ist jedoch ein eigenes Modelabel. Als sie Thierry Gérard, einen bekannten Pariser Schneider, kennenlernt, ist er angetan von ihrem Enthusiasmus und ihrem Talent. Er unterbreitet ihr das unwiderstehliche Angebot, mit ihm nach Paris zu kommen und dort ihre Karriere voranzutreiben. Zur gleichen Zeit erhält Charlottes Freund Alexander ein lukratives Angebot aus Moskau. Sie ist verzweifelt. Was kann sie tun, um Alexander nicht zu verlieren? Muss sie ihre eigenen Träume opfern?Die Berlin-Saga:Band 1: Stunden des AufbruchsBand 2: Zeit für WunderBeide Bände sind in sich abgeschlossen und unabhängig voneinander lesbar.

Autorenportrait

Nina Konstantin verlor schon in frühen Jahren unrettbar ihr Herz an Berlin. Nachdem sie als Jugendliche Kurzgeschichten veröffentlichte, die ihren Blick auf die pulsierende Metropole schärften, schrieb sie in den letzten zwei Jahrzehnten zahlreiche Drehbücher. Es entstanden Liebesfilme und Krimis für das deutsche Fernsehen. Doch die Faszination für Berlin und für die 50er-Jahre - für eine Zeit der Zuversicht und des Aufbruchs, eine Zeit voller Enge und Zwänge - ließen Nina Konstantin nicht los. Angeregt durch die Erzählungen ihrer Mutter, entschloss sie sich, ihrem geliebten Berlin eine ganz besondere Saga zu schenken.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen