Herzgrube (kartoniertes Buch)

Ein Erzgebirgs-Krimi
ISBN/EAN: 9783959582032
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19 x 12.1 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
Vorrätige Exemplare
9,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Diebstahl, Entführung, Raub und Mord im Erzgebirge? Auch in Annaberg, der einstigen Siedlung am Schreckenberg, tun sich in dunklen Winternächten menschliche Abgründen auf, mancher Bewohner hat etwas zu verbergen. Tief unter den Straßen der einstigen Silberstadt verzweigt sich ein Tunnelsystem aus alten Erzgängen, die anscheinend nicht von allen Annabergern vergessen worden sind. Wer ist der unbekannte Tote, der von einem pensionierten Bergmann in der Nähe des Markus-Röhling-Stollns gefunden wird? Was verbindet ihn mit der Leiche einer Annabergerin, deren Überreste man in Altchemnitz entdeckt? Ein verlassener Lkw, ein vermisstes Findelkind, geraubtes Transportgut einer Geyersdorfer Spedition, bestohlene Juweliere. Hauptkommissar Ralf Lorenz ermittelt und erhält dabei charmante Unterstützung von der Rechtsmedizinerin Roswitha Grimm, kreuzt aber auch den Weg seines Erzfeindes Polizeiobermeister Heinze. Über allem steht die Frage, was das menschliche Herz zur Mordgrube werden lässt.
Anett Steiner wurde 1976 in Annaberg-Buchholz geboren, legte dort ihr Abitur ab, erlernte den Beruf der Orthopädietechnikerin, den sie bis heute ausübt. Für ihr literarisches Schreiben wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2011 mit dem 3. Platz des Chemnitzer Krimipreises. Sie ist Mitglied der Autorenvereinigung 'Mord-Ost' und gestaltet Lesungen u. a. zu den Ostdeutschen Krimitagen. Zuletzt bei Bild und Heimat: Dunkelwald (2018)